SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig) - Bremsanlage - Fahrhinweise - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage / Kia Sportage Betriebsanleitung / Fahrhinweise / Bremsanlage / Hill-start assist control (HAC, Berganfahrhilfe) (ausstattungsabhängig)

Ein Fahrzeug hat die Tendenz rückwärts zu rollen, wenn es nach einem Halt an einer starken Steigung angefahren wird.

Die Berganfahrhilfe (HAC) verhindert das Zurückrollen des Fahrzeugs, indem die Bremsen automatisch für ca. 2 Sekunden betätigt werden. Die Bremsen werden gelöst, wenn das Gaspedal getreten wird, oder nach ca. 2 Sekunden.

VORSICHT

HAC wird nur für ca. 2 Sekunden aktiviert, treten Sie deshalb beim Anfahren immer das Gaspedal.

ANMERKUNG

  • HAC wird nicht aktiviert, wenn sich der Wählhebel in der Parkstellung (P) oder in der Neutralstellung (N) befindet.
  • HAC wird auch aktiviert, wenn ESP ausgeschaltet ist, aber es wird nicht aktiviert, wenn eine ESPFehlfunktion vorliegt.
    Kontrollleuchte - Fehlfunktionen

    Downhill Brake Control (DBC, Bergabbremsreglung) (ausstattungsabhängig)

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. ESP-System abschalten
    Während der Fahrt Es ist empfehlenswert, das elektronische Stabilitätsprogramm während des täglichen Fahrbetriebs generell eingeschaltet zu lassen. Wenn Sie das ESP-Sys ...

    Mazda CX-3. Parken in einer Notfallsituation
    Schalten Sie die Warnblinkanlage immer ein, wenn Sie das Fahrzeug in einer Notsituation anhalten. Falls durch das Fahrzeug andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden, muss die Warnblinka ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.ksuvde.net 0.0128