SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Fahren im Gelände - Vorsichtsmaßregeln
für Geländewagen - Fahrhinweise - Fahren - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Fahren im Gelände

Beachten Sie beim Fahren im Gelände die folgenden Vorsichtsmaßregeln, um die Freude am Fahren zu garantieren und die Sperrung von Gebieten für geländegängige Fahrzeuge zu vermeiden.

  •  Fahren Sie nur in Gebieten, die für Fahrten mit Geländewagen freigegeben sind.
  •  Respektieren Sie Privatbesitz. Holen Sie die Erlaubnis des Besitzers ein, bevor Sie Privatbesitz befahren.
  •  Fahren Sie nicht in abgesperrte Gebiete. Beachten Sie Tore, Schranken und Fahrverbotsschilder.
  •  Bleiben Sie auf bestehenden Straßen. Passen Sie Ihre Fahrtechnik bei Nässe den geänderten Bedingungen an oder fahren Sie zu einem späteren Zeitpunkt, um Straßenschäden zu vermeiden.

ACHTUNG

Vorsichtsmaßregeln für Fahren im Gelände

Beachten Sie stets die nachfolgenden Vorsichtsmaßregeln, um das Risiko von schwerwiegenden oder tödlichen Verletzungen sowie Schäden an Ihrem Fahrzeug zu minimieren:

  •  Fahren Sie im Gelände stets vorsichtig. Gehen Sie kein unnötiges Risiko durch Fahren an gefährlichen Orten ein.
  •  Halten Sie das Lenkrad bei Geländefahrten nicht an den Lenkradspeichen. Durch eine Unebenheit kann das Lenkrad plötzlich einschlagen und zu Verletzungen an den Händen führen. Halten Sie beide Hände und besonders Ihre Daumen auf der Außenseite des Lenkradkranzes.
  •  Überprüfen Sie unmittelbar nach Fahrten durch Sand, Schlamm, Wasser oder Schnee stets die Bremswirkung.
  •  Überprüfen Sie nach einer Fahrt durch hohes Gras, Schlamm, felsiges Gelände, Sand, Wasser usw., ob am Unterboden Gras, Gestrüpp, Papier, Lappen, Steine, Sand usw. anhaften. Entfernen Sie solche Fremdkörper vom Unterboden. Falls das Fahrzeug mit am Unterboden anhaftenden Materialien gefahren wird, könnten Schäden am Fahrzeug oder ein Brand auftreten.
  •  Fahren Sie bei Fahrten im Gelände oder auf unebenem Untergrund nicht mit hohen Geschwindigkeiten, machen Sie keine Sprünge, fahren Sie keine engen Kurven, streifen Sie keine Gegenstände usw. Dies kann zum Verlust der Fahrzeugbeherrschung oder zum Überschlagen des Fahrzeugs und damit lebensgefährlichen Verletzungen führen. Außerdem riskieren Sie kostspielige Schäden an Radaufhängung und Fahrgestell Ihres Fahrzeugs.

 

HINWEIS

Vermeidung von Wasserschäden

Treffen Sie sämtliche Sicherheitsvorkehrungen, um Schäden durch Wasser am Motor und sonstigen Fahrzeugteilen zu vermeiden.

  •  In den Lufteinlass des Motors eindringendes Wasser verursacht schwere Motorschäden.
  •  Durch eintretendes Wasser verschlechtert sich die Schaltgenauigkeit des Automatikgetriebes, es kommt zu Verriegelung des Getriebes, Vibrationen und letztlich zur Beschädigung.
  • Wasser kann das Fett von den Radlagern lösen und dadurch Rost sowie vorzeitigen Verschleiß verursachen. Falls Wasser in die Differenziale, ins Getriebe und Verteilergetriebe eindringt, vermindert es die Schmierfähigkeit des Getriebeöls.

 Beim Fahren durch tiefes Wasser

Vor dem Durchfahren von Wasserläufen, wie z. B. von Bächen, ermitteln Sie zunächst die Wassertiefe und Festigkeit des Grundes. Fahren Sie langsam und vermeiden Sie tiefes Wasser.

 Überprüfung nach Geländefahrten

  •  Sand und Schlamm an den Bremstrommeln und Bremsscheiben kann die Bremsleistung beeinträchtigen und Bauteile des Bremssystems beschädigen.
  •  Führen Sie nach jeder Geländefahrt, die durch unwegsames Gelände, Sand, Schlamm oder Wasser geführt hat, immer eine Wartungsinspektion durch.
    Merkmale von Geländewagen

    Innenraumausstattung

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Wischerblätter prüfen
    ANMERKUNG Die in Waschanlagen verwendeten Heißwachszusätze erschweren bekanntermaßen das Reinigen derWindschutzscheibe. Verunreinigungen auf der Windschutzscheibe oder auf de ...

    Peugeot 2008. Entgegen der Fahrtrichtung
    Wenn ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz vorne eingebaut wird, muss der Sitz des Fahrzeugs: bei Sitzen ohne Sitzerhöhung in die mittlere Längsposition ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0169