SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Fracht und Gepäck - Vor Fahrtantritt - Fahren - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Fracht und Gepäck

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln zum Verstauen, zur Ladekapazität und zur Zuladung.

ACHTUNG

Dinge, die nicht im Gepäckraum mitgeführt werden dürfen

Folgende Gegenstände können einen Brand verursachen, wenn sie im Gepäckraum verstaut werden:

  •  Mit Kraftstoff gefüllte Behälter
  •  Spraydosen

Vorsichtsmaßregeln beim Verstauen

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann das korrekte Treten der Pedale verhindert werden, die Sicht des Fahrers kann beeinträchtigt werden oder Gegenstände können Fahrer und Insassen treffen und so einen Unfall verursachen.

  •  Verstauen Sie Fracht und Gepäck möglichst immer im Gepäckraum.
  •  Gepäckstücke im Gepäckraum dürfen nicht über die Rückenlehnen ragen.
  •  Verstauen Sie Fracht oder Gepäck nicht an folgenden Orten.
  •  Im Fußraum des Fahrers
  •  Auf dem Beifahrersitz oder den Rücksitzen (wenn Gegenstände gestapelt werden)
  •  Auf der Gepäckraumabdeckung (falls vorhanden)
  •  Auf der Instrumententafel
  •  Auf dem Armaturenbrett
  •  Sichern Sie alle Gegenstände, die sich im Innenraum befinden.
  • Wenn Sie die Rücksitze umklappen, sollten lange Gegenstände nicht direkt hinter den Vordersitzen platziert werden.
  •  Befördern Sie niemals Personen im Gepäckraum. Er ist nicht für Fahrgäste vorgesehen.

    Achten Sie darauf, dass sich alle Insassen auf ihren Sitzen befinden und den Sicherheitsgurt ordnungsgemäß angelegt haben. Anderenfalls besteht bei plötzlichem Bremsen, einem plötzlichen Ausweichmanöver oder einem Unfall erhöhte Lebens- oder Verletzungsgefahr.

Lasten und Verteilung

  •  Überladen Sie Ihr Fahrzeug nicht.
  •  Verteilen Sie die Lasten nicht ungleichmäßig.

    Eine nicht ordnungsgemäße Beladung kann die Kontrolle über Lenkung oder Bremsen beeinträchtigen, was zu schweren bzw. tödlichen Verletzungen führen kann.

Beim Beladen des Dachgepäckträgers (falls vorhanden)

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln:

  •  Ordnen Sie die Ladung so an, dass ihr Gewicht gleichmäßig zwischen der Vorderund Hinterachse verteilt ist.
  •  Die Ladung darf auf keinen Fall in Länge und Breite die Fahrzeugabmessungen überschreiten.
  •  Vergewissern Sie sich vor dem Fahren, dass die Ladung sicher auf dem Dachgepäckträger befestigt ist.
  •  Durch Beladen des Dachgepäckträgers verlagert sich der Fahrzeugschwerpunkt nach oben. Vermeiden Sie hohe Geschwindigkeiten, abruptes Anfahren, scharfes Abbiegen, plötzliches Bremsen und abrupte Lenkmanöver, da sonst eine unsachgemäße Handhabung des Fahrzeugs zum Verlust der Fahrzeugbeherrschung oder zum Überschlagen des Fahrzeugs und zu lebensgefährlichen Verletzungen führen kann.
  • Wenn Sie längere Strecken, auf schlechten Straßen oder mit hoher Geschwindigkeit fahren, halten Sie hin und wieder an, um sicherzustellen, dass sich die Ladung nicht verlagert hat.
  •  Die maximale Tragfähigkeit des Dachgepäckträgers beträgt 85 kg.

 

HINWEIS

Beim Beladen des Dachgepäckträgers (falls vorhanden)

Achten Sie darauf, die Oberfläche des Schiebedachs (falls vorhanden) nicht zu zerkratzen

    Anfahren an einer steilen Steigung

    Anhängerbetrieb

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Deaktivierungsschalter für Beifahrerairbag
    WARNUNGDer Beifahrerairbag darf nicht unnötig deaktiviert werden: Eine unnötige Deaktivierung des Beifahrerairbags ist gefährlich. Der zusätzliche Schutz f&uum ...

    Kia Sportage. Lackpflege
    Fahrzeugwäsche Waschen Sie Ihr Fahrzeug mindestens einmal monatlich gründlich mit lauwarmem oder kaltem Wasser, um es vor Korrosion und Umwelteinflüssen zu schützen. Wenn S ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0173