SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Vor Fahrtantritt - Für die Sicherheit - Sicherheitsinformationen - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Vor Fahrtantritt

Bodenmatte

Verwenden Sie nur Bodenmatten, die speziell für Fahrzeuge des gleichen Modells und Modelljahres wie Ihr Fahrzeug entwickelt wurden. Befestigen Sie sie ordnungsgemäß am Bodenteppich.

  1. Setzen Sie die Befestigungshaken (Klammern) in die Ösen der Bodenmatte ein.

Bodenmatte

  1. Drehen Sie den oberen Knopf jedes Befestigungshakens (Klammer), um die Bodenmatten zu sichern.

Bodenmatte

*: Richten Sie stets die -Markierungen aufeinander aus.

Die Form der Befestigungshaken (Klammern) kann von der in der Abbildung gezeigten abweichen.

ACHTUNG

Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln.

Anderenfalls kann die Fahrer-Bodenmatte verrutschen und eventuell während der Fahrt die Betätigung der Pedale beeinträchtigen. Dies kann zu einem unerwarteten Anstieg der Geschwindigkeit führen oder es kann schwierig werden, das Fahrzeug anzuhalten. In der Folge kann es zu einem Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen kommen.

Beim Anbringen der Fahrer-Bodenmatte

  •  Verwenden Sie keine Bodenmatten, die für andere Modelle oder Modelljahre entwickelt wurden, selbst wenn es sich dabei um Original-Toyota-Bodenmatten handelt.
  •  Verwenden Sie nur für die Fahrerseite vorgesehene Bodenmatten.
  •  Befestigen Sie die Bodenmatte immer ordnungsgemäß mit den mitgelieferten Befestigungshaken (Klammern).
  •  Verwenden Sie nicht zwei oder mehr Bodenmatten übereinander.
  •  Bringen Sie die Bodenmatte nicht mit der Unterseite nach oben oder verkehrt herum an.

Vor Fahrtantritt

  •  Stellen Sie sicher, dass die Bodenmatte mit allen mitgelieferten Befestigungshaken (Klammern) ordnungsgemäß an der richtigen Stelle befestigt ist. Überprüfen Sie dies insbesondere nach jeder Reinigung des Bodens.
  •  Treten Sie bei ausgeschaltetem Motor und Schalt-/Wählhebel auf "P" (Automatikgetriebe oder Multidrive-Getriebe) bzw. "N" (Schaltgetriebe) jedes Pedal vollständig bis auf den Boden durch, um sicherzustellen, dass die Pedalbetätigung nicht durch die Bodenmatte beeinträchtigt wird.

Vor Fahrtantritt

    Für die Sicherheit

    Sicheres Fahren

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Airbags - Ergänzendes Rückhaltesystem
    ❈ Die tatsächlich in Ihrem Fahrzeug vorhandenen Airbags können von dieser Abbildung abweichen. Fahrerairbag vorn Beifahrerairbag vorn Seitenairbag Kopfairbag * ausst ...

    Opel Mokka. Bremsflüssigkeit
    Warnung Bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Kontakt mit Augen, Haut, Gewebe und lackierten Flächen vermeiden. Der Bremsflüssigkeitsstand ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.023