SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Auto stop - Start-/Stopp-Automatik - Fahrhinweise - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Auto stop

Kia Sportage. Auto stop

So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab:

1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h.

2. Legen Sie den Leerlauf ein.

3. Lassen Sie das Kupplungspedal los.

Daraufhin stoppt der Motor, und die grüne Kontrollleuchte AUTO STOP ( ) im Kombiinstrument leuchtet auf. Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungsblock ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

Kia Sportage. Auto stop

ANMERKUNG

  • Seit dem letzten Leerlauf-Stopp müssen Sie eine Fahrgeschwindigkeit von mindestens 10 km/h erreicht haben.
  • Wenn Sie in der Betriebsart "Auto Stop" den Sicherheitsgurt ablegen oder die Fahrertür (Motorhaube) öffnen, leuchtet die Taste "ISG OFF" auf und die Start-/Stopp-Automatik wird deaktiviert. Falls Ihr Fahrzeug mit einem Überwachungsblock ausgestattet ist, erscheint die Meldung auf dem LCD-Display.

    Drehen Sie den Zündschlüssel in die Zündschlossstellung START, um den Motor von Hand anzulassen.

    Start-/Stopp-Automatik

    Auto start

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Ratschläge für die Fahrpraxis
    Kuppeln Sie an Gefällstrecken nicht aus, um das Fahrzeug bergab rollen zu lassen. Dies ist äußerst gefährlich. Fahren Sie immer mit eingelegtem Gang. Lassen Sie Ihren ...

    Peugeot 2008. Gangwechsel mit Handschaltung
    Dieser punktuelle Gangwechsel ermöglicht es Ihnen, zum Beispiel ein Überholmanöver durchzuführen und dabei trotzdem im Automatikbetrieb zu bleiben. Betätigen Sie die ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0175