SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Elektrochromatischer Innenspiegel (ausstattungsabhängig) - Innenrückblickspiegel - Spiegel - Ausstattung Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Elektrochromatischer Innenspiegel (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage / Kia Sportage Betriebsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / Spiegel / Innenrückblickspiegel / Elektrochromatischer Innenspiegel (ausstattungsabhängig)

Der elektrochromatische Innenspiegel regelt nachts oder im Halbdunkeln automatisch das Blendlicht hinter Ihnen fahrender Fahrzeuge. Der Sensor im Spiegelglas stellt die vorhandene Lichtintensität im Bereich Ihres Fahrzeugs fest und er regelt mit Hilfe einer chemischen Reaktion automatisch das Blendlicht hinter Ihnen fahrender Fahrzeuge.

Bei laufendem Motor wird das Blendlicht automatisch von dem Sensor im Innenspiegel geregelt.

Sobald der Rückwärtsgang (R) eingelegt wird, wird automatisch die hellste Spiegeleinstellung eingeschaltet, um dem Fahrer die Sicht nach hinten zu verbessern.

ACHTUNG

Verwenden Sie zum Reinigen des Spiegels ein mit Glasreiniger angefeuchtetes Papiertuch oder ähnliches Material. Sprühen Sie Glasreiniger nicht direkt auf den Spiegel, da der flüssige Reiniger in das Spiegelgehäuse eintreten könnte.

Kia Sportage. Elektrochromatischer Innenspiegel (ausstattungsabhängig)

Bedienung des elektrischen Innenspiegels:

  • Der Spiegel wird bei jedem Einschalten der Zündung eingeschaltet.
  • Drücken Sie die ON/OFF-Taste (1), um die automatische Dimmfunktion einzuschalten.

    Die Kontrollleuchte im Spiegel leuchtet auf.

    Drücken Sie die ON/OFF-Taste (1), um die automatische Dimmfunktion auszuschalten. Die Kontrollleuchte im Spiegel erlischt.

    Innenrückblickspiegel mit Tag/Nacht- Umschaltung

    Außenspiegel

    Andere Materialien:

    Renault Captur. Reifendruck
    Die vorgeschriebenen Reifendrücke müssen eingehalten werden (gilt auch für das Reserverad); sie müssen mindestens einmal pro Monat und vor jeder Reise kontrolliert werden (sieh ...

    Mazda CX-3. Anlassen eines mit zu viel Kraftstoff versorgten Motors (SKYACTIV-G 2.0)
    Falls der Motor nicht anspringt, kann er mit zuviel Kraftstoff versorgt worden sein. Versuchen Sie den Motor wie folgt anzulassen: 1. Falls der Motor beim ersten Versuch nach 5 Sekunden nicht a ...

    Kategorien



    В© 2011-2022 Copyright www.ksuvde.net 0.0212