SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Fahrhinweise - Fahren und Bedienung - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Fahrhinweise

Kontrolle über das Fahrzeug

Fahrzeug niemals mit abgestelltem Motor rollen lassen (außer bei einem Autostopp)

Viele Systeme funktionieren dann nicht (z. B. Bremskraftverstärker, Servolenkung).

Sie gefährden sich und andere. Bei einem Autostopp funktionieren alle Systeme, aber die Lenkunterstützung wird kontrolliert reduziert und die Fahrzeuggeschwindigkeit verringert.

Stopp-Start-Automatik.

Pedale

Um den vollen Pedalweg zu gewährleisten, dürfen im Bereich der Pedale keine Fußmatten liegen.

Lenken

Wenn aufgrund einer Motorabschaltung oder Funktionsstörung des Systems keine Lenkunterstützung mehr vorhanden ist, lässt sich das Fahrzeug immer noch lenken, wofür allerdings ein höherer Kraftaufwand erforderlich sein kann.

Kontrollleuchte .

Achtung

Fahrzeuge mit hydraulischer Lenkunterstützung: Wenn das Lenkrad bis in die Endposition gedreht und länger als 10 Sekunden in dieser Position gehalten wird, kann die Lenkunterstützung beschädigt werden und keine Lenkunterstützung mehr leisten.
    Fahren und Bedienung

    Starten

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Starten des Motors
    Stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse betätigt ist. Fahrzeuge mit Automatikgetriebe oder Multidrive: Stellen Sie sicher, dass sich der Schalt-/Wählhebel in Stellung "P" befinde ...

    Opel Mokka. Einparkhilfe
    Die Einparkhilfe erleichtert das Parken, indem sie die Entfernung zwischen dem Fahrzeug und Hindernissen misst und diese durch akustische Signale angibt. Dennoch trägt der Fahrer beim Ei ...

    Kategorien


    В© 2011-2024 Copyright www.ksuvde.net 0.0073