SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Allgemeines - 12V-Batterie - Praktische Tipps - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Allgemeines

Bleihaltige Starterbatterien

Die Batterien enthalten schädliche Substanzen, wie z.B. Schwefelsäure und Blei.

Sie müssen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften entsorgt werden und gehören auf keinen Fall in den Hausmüll.

Geben Sie die leeren Primärzellen und Batterien an einer Sammelstelle für Sondermüll ab.

Bevor Sie an der Batterie arbeiten, schützen Sie Ihre Augen und das Gesicht.

Jede Arbeit an der Batterie muss in einem gut belüfteten Bereich in weitem Abstand von offenem Feuer oder Funkenquellen erfolgen, um Explosions- und Brandgefahr auszuschließen.

Nach Abschluss der Arbeit, waschen Sie Ihre Hände.

Die mit einem STOP & START-System ausgestatteten Versionen enthalten eine bleihaltige 12V-Batterie mit spezieller Technologie und Eigenschaften.

Der Austausch dieser Batterie ist ausschließlich durch einen PEUGEOTVertragspartner oder in einer qualifizierten Fachwerkstatt vorzunehmen.

Versuche Sie niemals, bei einem automatisierten Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe, den Motor durch Anschieben des Fahrzeugs zu starten.

    12V-Batterie

    Zugang zur Batterie

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Bremsanlage mit Bremskraftverstärker
    Die Bremsanlage Ihres Fahrzeugs verfügt über einen Bremskraftverstärker und sie wird bei normaler Benutzung automatisch nachgestellt. In den Fällen, in denen die Bremskraftun ...

    Mazda CX-3. Innenausrüstung (Ansicht B)
    Insassen-Rückhaltesysteme Active Driving-Anzeige Klimaanlage Heckscheibenheizungsschalter Audioanlage DVD/CD-Spieler Zusatzsteckbuchse Eingangsbuchse Commanderschalter An ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0199