SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Diesel - Sonstige Kontrollen - Kontrollen - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Diesel

Partikelfilter

Die beginnende Sättigung des Partikelfilters wird Ihnen durch ein dauerndes Aufleuchten dieser Kontrollleuchte und eine Warnmeldung auf dem Bildschirm (bei Ausstattung mit Anzeigefeld) angezeigt.

Regenerieren Sie den Filter, indem Sie bis zum Erlöschen der Leuchte mit einer Geschwindigkeit von mindestens 60 km/h fahren, sobald die Verkehrsbedingungen dies zulassen.

Falls die Leuchte weiterhin leuchtet, ist zu wenig Additiv vorhanden; siehe Abschnitt "Diesel- Additivstand".

Bei einem Neuwagen kann es bei den ersten Regenerierungen des Partikelfilters verbrannt riechen, was nicht außergewöhnlich ist.

Nach längerem Betrieb des Fahrzeugs bei sehr geringer Geschwindigkeit oder im Leerlauf kann beim Beschleunigen ausnahmsweise Wasserdampf am Auspuff austreten. Dies hat keine Auswirkung auf das Fahrzeugverhalten und die Umwelt.

Schaltgetriebe

Das Getriebe ist wartungsfrei (kein Ölwechsel).

Lesen Sie im Wartungsplan des Herstellers nach, in welchen Abständen das Getriebe kontrolliert werden muss.

Automatisiertes Schaltgetriebe

Das Getriebe ist wartungsfrei (kein Ölwechsel).

Lesen Sie im Wartungsplan des Herstellers nach, in welchen Abständen das Getriebe kontrolliert werden muss.

Automatikgetriebe

Das Automatikgetriebe ist wartungsfrei (kein Ölwechsel).

Lesen Sie im Wartungsplan des Herstellers nach, in welchen Abständen das Getriebe kontrolliert werden muss.

Bremsbeläge

Der Verschleiß der Bremsen ist vom Fahrstil abhängig, vor allem bei Fahrzeugen, die im Stadtverkehr und auf kurzen Strecken eingesetzt werden. Deshalb kann eine Kontrolle der Bremsen auf ihren Zustand auch zwischen den Wartungen des Fahrzeugs erforderlich sein.

Neben einem Leck im Bremskreis weist ein Absinken des Bremsflüssigkeitsstandes auf eine Abnutzung der Bremsbeläge hin.

Abnutzung der Bremsscheiben

Bezüglich der Kontrolle des Abnutzungsgrades der Bremsscheiben wenden Sie sich bitte an das PEUGEOTHändlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

    Luftfilter und Innenraumfilter

    Feststellbremse

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Sitze
    Vordersitz Nach vorn und nach hinten Sitzlehnenwinkel Sitzkissenhöhe (Fahrersitz) Lordosenstütze (Fahrersitz) Sitzheizung Kopfstütze Rücksitzbank Sitzlehne u ...

    Kia Sportage. Auto stop
    So stellen Sie den Motor in der Betriebsart "Leerlauf-Stopp" ab: 1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf weniger als 5 km/h. 2. Legen Sie den Leerlauf ein. 3. Lassen Sie das Kupplun ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0782