SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Front-Airbags - Airbags - Sicherheit - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Front-Airbags

Peugeot 2008. Front-Airbags

System, das bei einem starken Frontalaufprall Fahrer und Beifahrer schützt und die Verletzungsgefahr im Kopf- und Brustbereich vermindert.

Auf der Fahrerseite ist der Airbag im Lenkrad eingebaut, auf der Beifahrerseite im Armaturenbrett oberhalb des Handschuhfachs.

Auslösen

Bei einem starken Frontalaufprall, der auf den Frontalaufprallbereich A insgesamt oder teilweise, entlang der Fahrzeuglängsachse in horizontaler Ebene und von der Fahrzeugfront in Richtung Heck wirkt, werden die Airbags ausgelöst, außer der Beifahrer-Front-Airbag, wenn dieser deaktiviert ist.

Der Front-Airbag entfaltet sich zwischen Brust- und Kopfbereich des vorderen Fahrzeuginsassen und dem Lenkrad auf der Fahrerseite und zwischen Kopf- und Brustbereich und dem Armaturenbrett, auf der Beifahrerseite, um die Schleuderbewegung nach vorne abzuschwächen.

Deaktivierung

Peugeot 2008. Deaktivierung

Nur der Beifahrer-Airbag kann deaktiviert werden

  • Stecken Sie bei ausgeschalteter Zündung den Schlüssel in den Schalter zur Deaktivierung des Beifahrer-Airbags.
  • Drehen Sie ihn auf "OFF".
  • Ziehen Sie ihn dann in dieser Position ab.

Diese Kontrollleuchte leuchtet bei eingeschalteter Zündung und solange der Beifahrer-Airbag deaktiviert ist.

Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten müssen Sie unbedingt den Beifahrer-Airbag vorne deaktivieren, wenn Sie einen Kindersitz "entgegen der Fahrtrichtung" auf dem Beifahrersitz vorne installieren. Andernfalls könnte das Kind beim Entfalten des Airbags schwere oder sogar tödliche Verletzungen erleiden.

Reaktivierung

Drehen Sie, sobald Sie den Kindersitz "entgegen der Fahrtrichtung" bei ausgeschalteter Zündung entfernen, den Schalter wieder auf "ON", um den Airbag erneut zu aktivieren und die Sicherheit des Beifahrers bei einem Aufprall zu gewährleisten.

Funktionsstörung

Wenn diese Kontrollleuchte im Anzeigefeld des Kombiinstruments aufleuchtet, wenden Sie sich bitte unbedingt an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine qualifizierte Fachwerkstatt, um das System überprüfen zu lassen. Die Airbags werden bei einem starken Aufprall möglicherweise nicht mehr ausgelöst.

    Airbags

    Seiten-Airbags

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Grenzfälle für die Auslösung der Airbags
    Bei einem schweren Aufprall wie obenstehend in "Auslösekriterien des Insassen- Rückhaltesystems" beschrieben wird das Insassen-Rückhaltesystem ausgelöst. In gewissen Fäl ...

    Renault Captur. Auf einem der seitlichen Rücksitze
    Ein Kinderwagenaufsatz wird quer zum Fahrzeug über mindestens zwei Sitzplätze installiert. Der Kopf des Kindes muss entgegen der Fahrzeugtür gerichtet sein. Stellen Sie den Vor ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0244