SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Funktionsstörung - Automatikgetriebe (EAT6) - Fahrbetrieb - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Funktionsstörung

Wenn bei eingeschalteter Zündung diese Kontrollleuchte in Verbindung mit einem akustischen Signal und einer Warnmeldung auf dem Bildschirm aufleuchtet, liegt eine Funktionsstörung im Getriebe vor.

In diesem Fall schaltet das Getriebe auf Notbetrieb und bleibt in der 3. Stufe blockiert. Beim Schalten von P nach R und von N nach R spüren Sie gegebenenfalls einen starken Ruck, durch den das Getriebe jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

Fahren Sie nicht schneller als 100 km/h unter Beachtung der örtlichen Verkehrsvorschriften.

Wenden Sie sich schnellstmöglich an einen PEUGEOT-Vertragspartner oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Sie laufen Gefahr, dass Getriebe zu beschädigen:

  • wenn Sie gleichzeitig Gas- und Bremspedal betätigen,
  • wenn Sie beim Ausfall der Batterie den Wechsel des Gangwählhebels von der Position P in eine andere erzwingen.

Um den Kraftstoffverbrauch bei längerem Halt mit laufendem Motor (zum Beispiel im Stau...) zu begrenzen, stellen Sie den Gangwählhebel auf N und ziehen Sie die Feststellbremse an.

    Fahrzeug anhalten

    Fahrassistenzsystem Gangwechselanzeige

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Funktionseinschränkung des   ECO-Aktivsystems
    Unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen wird die Funktion des ECO-Aktivsystems eingeschränkt, ohne dass sich die ECO-Anzeige verändert. Bei niedriger Kühlmitteltemper ...

    Peugeot 2008. Kontrollleuchten für deaktivierte Funktionen
    Das Aufleuchten einer der folgenden Kontrollleuchten weist darauf hin, dass die betreffende Funktion bewusst ausgeschaltet wurde. Dieses kann in Verbindung mit dem Ertönen eines akustischen ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.ksuvde.net 0.0253