SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Park Assist - Fahrbetrieb - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Park Assist

Dieses System ist eine aktive Einparkhilfe und bietet Hilfe bei den Ein- und Ausfahrmanövern einer Parklücke längs zur Fahrbahn.

Es steuert die Lenkung und liefert dem Fahrer visuelle und akustische Informationen.

Der Fahrer bedient das Gaspedal, die Bremse, legt die Gänge ein und betätigt im Falle eines Schaltgetriebes das Kupplungspedal.

Das Park Assist-System kann keinesfalls die Wachsamkeit des Fahrers ersetzen.

Der Fahrer muss weiterhin sein Fahrzeug beherrschen und sich vergewissern, dass der Parkraum während der Manöver frei bleibt.

In bestimmten Fällen kann es vorkommen, dass die Sensoren kleine Hindernisse im toten Winkel nicht erkennen können.

Während der Manöverphasen führt das Lenkrad schnelle Drehungen aus: halten Sie das Lenkrad nicht fest, legen Sie Ihre Hände nicht in die Speichen des Lenkrads und achten Sie auf weite Kleidungsstücke, Schals, Handtaschen... Es besteht Verletzungsgefahr

Zum Einparken erkennt das System keine Parkplätze, deren Größe deutlich kleiner oder größer als die des Fahrzeugs ist.

Die Funktion "Einparkhilfe" wird automatisch während der Manöver aktiviert, es kann also sein, dass eine Kontrollleuchte in Verbindung mit einem akustischen Signal aufleuchtet, was keine Auswirkung auf den Parkvorgang hat.

Die Verwendung einer anderen Reifengröße (Übergröße, Winterreifen usw.) kann die korrekte Funktionsweise der Einparkhilfe beeinträchtigen.

Die Wahl des Manövertyps (Ein- und Ausparken von Parklücken) verhindert den Übergang in den Modus STOP des STOP & START-Systems.

Im Modus STOP startet diese Aktivierung den Motor neu.

Der Fahrer kann jederzeit wieder die Kontrolle übernehmen, indem er das Lenkrad bewegt.

Peugeot 2008. Park Assist

Das System bietet Hilfe bei den Ein- und Ausparkmanövern von Parklücken.

Einparken

  • Wenn Sie einen verfügbaren Bereich entdeckt haben, begrenzen Sie die Geschwindigkeit des Fahrzeugs auf maximal 20 km/h.
  • Positionieren Sie das Fahrzeug vor diesen Bereich.

Um das Park Assist-System zu aktivieren:

  • Drücken Sie auf diese Bestätigung.

Die Kontrollleuchte der Betätigung bleibt erloschen.

Eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm.

  • Wählen Sie das Einparkmanöver aus.

    Die Kontrollleuchte leuchtet ununterbrochen auf.

Peugeot 2008. Einparken

  • Aktivieren Sie den Fahrtrichtungsanzeiger auf der gewünschten Einparkseite.

Peugeot 2008. Einparken

  • Fahren Sie mit einer Geschwindigkeit von weniger als 20 km/h entlang des freien Platzes, um ihn zu vermessen und bleiben Sie dabei zwischen 0,5 und 1,5 Meter von der Reihe der parkenden Fahrzeuge entfernt.

Wenn die Messung beendet und der Platz ausreichend groß ist, zeigt eine Meldung Ihnen an, dass das Einparken möglich ist.

Peugeot 2008. Einparken

  • Fahren Sie weiter vor bis zur Anzeige einer neuen Meldung.

Peugeot 2008. Einparken

  • Wählen Sie den Rückwärtsgang aus und lassen Sie das Lenkrad los.

Peugeot 2008. Einparken

Das von dem Parkassistenten unterstützte Einparkmanöver läuft.

Fahren Sie mit den Manövern fort, ohne eine Geschwindigkeit von 8 km/h zu überschreiten und folgen Sie dabei den von der "Einparkhilfe" angegebenen Informationen, bis die Meldung über das Ende des Manövers erscheint.

Die Kontrollleuchte der Betätigung erlischt in Verbindung mit einem akustischen Signal.

Peugeot 2008. Einparken

Der Fahrer übernimmt wieder die Kontrolle über die Lenkung des Fahrzeugs.

Ausparken

  • Wenn Sie aus einer Parklücke ausparken möchten, schalten Sie den Motor ein.

Peugeot 2008. Ausparken

Bei stehendem Fahrzeug, um das Park Assist-System zu aktivieren:

  • Drücken Sie diese Betätigung.

    Die Kontrollleuchte bleibt erloschen.

Eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm.

  • Wählen Sie das Ausparkmanöver aus.

    Die Kontrollleuchte der Betätigung leuchtet ununterbrochen auf.

  • Aktivieren Sie den Fahrtrichtungsanzeiger auf der gewünschten Ausparkseite.

    Der Fahrtrichtungsanzeiger blinkt im Kombiinstrument während des gesamten Manövers, unabhängig von der Position des Rädchens.

  • Legen Sie den Vorwärts- oder Rückwärtsgang ein und lassen Sie dann das Lenkrad los.

Das von dem Parkassistenten unterstützte Ausparkmanöver läuft.

Fahren Sie mit den Manövern fort, ohne eine Geschwindigkeit von 5 km/h zu überschreiten und folgen Sie dabei den von der "Einparkhilfe" angegebenen Informationen, bis die Meldung über das Ende des Manövers erscheint.

Das Manöver ist beendet, wenn die Vorderachse des Fahrzeugs die Parklücke verlassen hat.

Die Kontrollleuchte der Betätigung erlischt in Verbindung mit einem akustischen Signal.

Der Fahrer übernimmt wieder die Kontrolle über die Lenkung des Fahrzeugs.

Rückfahrkamera

Deaktivierung

Andere Materialien:

Peugeot 2008. Orten des Fahrzeugs
Durch Drücken der Taste blinken die Leuchten des Fahrzeugs einige Sekunden lang, damit Sie Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz lokalisieren können. Nachleuchtfunktion Durch ein kurzes Dr&uu ...

Kia Sportage. Unterbodenpflege
Streusalz und andere korrosionsfördernde Stoffe können am Unterboden anhaften. Wenn sie diese Stoffe nicht entfernt werden, besteht für Kraftstoffleitungen, Rahmenteile, Bodenbleche ...

Kategorien



В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0316