SUV Autos Betriebsanleitungen
Renault Captur: Fahrparameter - Bordcomputer - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Captur Betriebsanleitung

Renault Captur: Fahrparameter

Die Anzeige der Informationen ist ABHÄNGIG VON DEN OPTIONEN UND DEM VERTRIEBSLAND.

Beispiele

Bedeutung der gewählten Anzeige

  1. Gesamt- und Teilstreckenzähler.

  1. Fahrparameter

Verbrauchte Kraftstoffmenge.

Verbrauchte Kraftstoffmenge seit Speicherrückstellung

  1. Mittlerer Kraftstoffverbrauch seit Speicherrückstellung.

Der Wert wird erst nach Zurücklegen einer Fahrstrecke von mindestens 400 Metern nach der letzten Speicherrückstellung angezeigt.

  1. Momentaner Kraftstoffverbrauch.

Der Wert erscheint erst nach Erreichen einer Mindestgeschwindigkeit von 30 km/h.

  1. Voraussichtliche Reichweite der momentanen Tankfüllung.

Mindestfahrstrecke für die Anzeige: 400 m.

  1. Zurückgelegte Fahrstrecke seit Speicherrückstellung.

  1. Durchschnittsgeschwindigkeit seit Speicherrückstellung.

Mindestfahrstrecke für die Anzeige: 400 m

Bordcomputer mit der Meldung "Fälligkeit der Wartungsdiagnose"  

  1. Fälligkeit der Wartungsdiagnose oder des Ölwechsels.

Fälligkeit der Wartungsdiagnose

Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung und nicht laufendem Motor und nach Auswahl von "REICHWEITE BIS ZUR WARTUNG" in der Anzeige ungefähr fünf Sekunden lang auf die Taste 2 oder 3, um die Fälligkeit der Wartungsdiagnose anzeigen zu lassen (Entfernung oder Zeit bis zur nächsten Wartung). Gegen Ende des Wartungsintervalls können folgende Fälle auftreten:

  •  Fälligkeit unter 1 500 km oder einem Monat: Es erscheint die Meldung "Wartung vorsehen in", gefolgt von der entsprechenden Kilometer- oder Zeitangabe (je nachdem welche Angabe zuerst erreicht wird);
  •  Fälligkeit bei 0 km oder Datum der Wartungsdiagnose erreicht: Es erscheint die Meldung "Wartung fällig" und die Kontrolllampe leuchtet auf.

Es muss baldmöglichst eine Wartung des Fahrzeugs durchgeführt werden.

Reinitialisierung: Um die Fälligkeit der Wartungsdiagnose zu reinitialisieren, drücken Sie ca. 10 Sekunden lang ohne Unterbrechung auf die Taste 2 oder 3, bis die Fälligkeit der Wartungsdiagnose angezeigt wird.

Anmerkung: Wenn eine Wartung ohne Motorölwechsel durchgeführt wird, muss nur die Fälligkeit der Wartungsdiagnose reinitialisiert werden.

Wenn ein Motorölwechsel durchgeführt wird, muss die Fälligkeit der Wartungsdiagnose und die Fälligkeit des Ölwechsels reinitialisiert werden.

  1. Fälligkeit der Wartungsdiagnose oder des Ölwechsels.

Fälligkeit des Ölwechsels

Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung und nicht laufendem Motor und während die Meldung "REICHWEITE BIS ZUR WARTUNG", angezeigt wird, ungefähr fünf Sekunden lang auf die Taste 2 oder 3, um die Fälligkeit der Wartungsdiagnose anzeigen zu lassen. Drücken Sie danach kurz auf die Taste 2 oder 3, um die Fälligkeit des Ölwechsels anzeigen zu lassen (Entfernung oder Zeit bis zur nächsten Wartung).

Gegen Ende des Wartungsintervalls können folgende Fälle auftreten:

  •  Fälligkeit unter 1 500 km oder einem Monat: Es erscheint die Meldung "Wartung vorsehen in", gefolgt von der entsprechenden Kilometer- oder Zeitangabe (je nachdem welche Angabe zuerst erreicht wird);
  •  Fälligkeit gleich 0 km oder Datum der Wartungsdiagnose erreicht: Es erscheint die Meldung "Wartung fällig" und die Kontrolllampe leuchtet auf.

Es muss baldmöglichst ein Ölwechsel durchgeführt werden.

Die Ölwechselintervalle hängen, je nach Fahrzeug, von der Fahrweise ab (häufiges Fahren bei niedriger Geschwindigkeit, Kurzstrecken, längeres Betreiben des Motors im Leerlauf, Anhängerbetrieb usw.). Die noch zu fahrenden Kilometer bis zum nächsten Ölwechsel können daher in bestimmten Fällen geringer ausfallen als die tatsächlich zurückgelegte Fahrstrecke.

Reinitialisierung: Um die Fälligkeit der Wartungsdiagnose zu reinitialisieren, drücken Sie ca. 10 Sekunden lang ohne Unterbrechung auf die Taste 2 oder 3, bis die Fälligkeit des Ölwechsels angezeigt wird.

Anmerkung: Wenn eine Wartung ohne Motorölwechsel durchgeführt wird, muss nur die Fälligkeit der Wartungsdiagnose reinitialisiert werden.

Wenn ein Motorölwechsel durchgeführt wird, muss die Fälligkeit der Wartungsdiagnose und die Fälligkeit des Ölwechsels reinitialisiert werden.

  1. Reinitialisierung des Reifendrucks.

Siehe unter "Warnung Reifendruckverlust" in Kapitel 2.

  1. Regelgeschwindigkeit des Tempomaten.

Siehe Kapitel 2 unter "Tempomat" (Begrenzer) und "Tempomat" (Regler).

  1. Uhrzeit und Temperatur.

Siehe unter "Uhrzeit und Außentemperatur".

  1. Bordfunktionsabfrage.

Abfolge der Anzeige:

  •  Informationsmeldungen (Beifahrer Airbag OFF...);
  •  Hinweise zu Funktionsstörungen (Einspritzanlage überprüfen...).
    Allgemeines

    Informationsmeldungen

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Ausparkhilfe (RCTA)
    Die Ausparkhilfe (RCTA) wird aktiviert, wenn der Rückwärtsgang eingelegt ist. Sie kann andere Fahrzeuge erfassen, die sich hinter Ihrem Fahrzeug von rechts oder links nähern. Andere F ...

    Kia Sportage. Kraftstofffilter entlüften (ausstattungsabhängig)
    Wenn Sie den Tank leer gefahren oder den Kraftstofffilter ersetzt haben, müssen Sie unbedingt das Kraftstoffsystem entlüften, da sich der Motor andernfalls nicht ohne Weiteres starte ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0176