SUV Autos Betriebsanleitungen
Renault Captur: Rücksitzbank - Sitzbezüge - Wartung - Renault Captur Betriebsanleitung

Renault Captur: Rücksitzbank

Renault Captur. Rücksitzbank

  • Fahren Sie die Vordersitze nach vorne.
  • Stellen Sie die Kopfstützen der Rücksitzbank nach oben.
  •  Legen Sie die Sicherheitsgurte frei.
Achten Sie beim Verstellen der hinteren Sitzbank darauf, dass die Verankerungen frei sind (keine Hindernisse, Tiere, Steinchen, Lappen, Spielzeug...).

Abziehen des Bezugs des Sitzkissens B

Renault Captur. Abziehen des Bezugs des Sitzkissens

  •  Öffnen Sie die Reißverschlüsse 7 und 8 des Sitzkissens B.
  •  Entfernen Sie den Sitzbezug unter Beachtung des Abzugprinzips (Bewegung A).
Führen Sie diese Schritte aus Sicherheitsgründen nur bei stehendem Fahrzeug durch.

Sitzbezug des Sitzkissens B wieder aufziehen

Renault Captur. Sitzbezug des Sitzkissens B wieder aufziehen

  •  Ziehen Sie den Bezug über das Sitzkissen B.
  •  Positionieren Sie die Reißverschlüsse 7 und 8 und schließen Sie sie.
  •  Schließen Sie die Klettverschlüsse 9.

Abziehen des Bezugs der Rückenlehne C

Renault Captur. Abziehen des Bezugs der Rückenlehne C

  •  Klappen Sie die Rückenlehne C mit Hilfe des Hebels 11 auf das Sitzkissen um.
  •  Lösen Sie die Klettverschlüsse 15 zwischen der Rückenlehne und dem Sitzkissen.
  •  Klappen Sie die Rückenlehne C wieder nach oben und vergewissern Sie sich, dass sie richtig einrastet.
  •  Öffnen Sie die Reißverschlüsse 12 und 14 der Rückenlehne C.
  •  Entfernen Sie den Sitzbezug unter Beachtung des Abzugprinzips (Bewegung A).

Sitzbezug der Rückenlehne C wieder aufziehen

Renault Captur. Sitzbezug der Rückenlehne C wieder aufziehen

  •  Ziehen Sie den Bezug über die Rückenlehne C.
  •  Schieben Sie den mittleren hinteren Sicherheitsgurt beiseite, um den Bezug aufzuziehen.
  •  Schließen Sie die Reißverschlüsse 12 und 14 der Rückenlehne C.
Achten Sie beim Abziehen der Sitzbezüge darauf, dass die Gurtschlösser und die ISOFIXBefestigungen richtig freiliegen.
  • Schließen Sie die Klettverschlüsse.
  •  Achten Sie darauf, dass Sie den Sitzbezug der Rückenlehne C richtig unter der Führung des mittleren Sicherheitsgurts 10 positionieren.
  •  schließen Sie die Klettverschlüsse 13;
  •  Schieben Sie den unteren Bezug zwischen die Rückenlehne C und das Sitzkissen B.
  •  Klappen Sie die Rückenlehne C mit Hilfe des Hebels 11 auf das Sitzkissen um.
  •  Schließen Sie die Klettverschlüsse 15 zwischen der Rückenlehne C und dem Sitzkissen B.
  •  Klappen Sie die Rückenlehne C wieder nach oben und vergewissern Sie sich, dass sie richtig einrastet.
Achten Sie beim Aufrichten der Rückenlehne darauf, dass sie korrekt einrastet.

Falls Sie Schonbezüge verwenden, dürfen diese das korrekte Einrasten der Rückenlehne nicht behindern.

Achten Sie auf die korrekte Positionierung der Sicherheitsgurte.

Bringen Sie die Kopfstützen wieder in ihre ursprüngliche Position.

Abziehen des Bezugs der Rückenlehne D

Renault Captur. Abziehen des Bezugs der Rückenlehne D

  •  Klappen Sie die Rückenlehne D mit Hilfe des Hebels 16 auf das Sitzkissen um.
  •  Lösen Sie die Klettverschlüsse 17 zwischen der Rückenlehne und dem Sitzkissen.
  •  Öffnen Sie den Reißverschluss 18 der Rückenlehne D.
  •  Klappen Sie die Rückenlehne D wieder nach oben und vergewissern Sie sich, dass sie richtig einrastet.

Renault Captur. Abziehen des Bezugs der Rückenlehne D

  • Öffnen Sie den Reißverschluss 20 der Rückenlehne D.
  •  Entfernen Sie den Sitzbezug unter Beachtung des Abzugprinzips (Bewegung A).
Achten Sie beim Verstellen der hinteren Sitzbank darauf, dass die Verankerungen frei sind (keine Hindernisse, Tiere, Steinchen, Lappen, Spielzeug...).

Sitzbezug der Rückenlehne D wieder aufziehen

  •  Ziehen Sie den Bezug über die Rückenlehne D.
  •  Schließen Sie den Reißverschluss 20.
  •  schließen Sie die Klettverschlüsse 19;
  •  Schieben Sie den unteren Sitzbezug zwischen die Rückenlehne D und das Sitzkissen.
  •  Klappen Sie die Rückenlehne D mit Hilfe des Hebels 16 auf das Sitzkissen um.
  •  Schließen Sie den Reißverschluss 18 der Rückenlehne D.
  •  Schließen Sie die Klettverschlüsse 17 zwischen der Rückenlehne und dem Sitzkissen.
  •  Stellen Sie die Rückenlehne D komplett auf und achten Sie darauf, dass sie richtig einrastet.
Achten Sie beim Aufrichten der Rückenlehne darauf, dass sie korrekt einrastet.

Falls Sie Schonbezüge verwenden, dürfen diese das korrekte Einrasten der Rückenlehne nicht behindern.

Achten Sie auf die korrekte Positionierung der Sicherheitsgurte.

Bringen Sie die Kopfstützen wieder in ihre ursprüngliche Position.

    Vordersitz

    Praktische Hinweise

    Andere Materialien:

    Renault Captur. Informationsmeldungen
    Sie können beim Starten des Fahrzeugs helfen, oder eine Auswahl oder einen Fahrzustand anzeigen. Beispiele für Informationsmeldungen finden Sie im Folgenden. Beispiele f&uum ...

    Opel Mokka. Auffahrwarnung
    Die Auffahrwarnung trägt dazu bei, Auffahrunfälle zu vermeiden bzw. dabei entstehende Schäden zu reduzieren. Bei einer zu schnellen Annäherung an ein vorausfahrendes Fahrzeug ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0202