SUV Autos Betriebsanleitungen
Kia Sportage: Sitzheizung hinten (ausstattungsabhängig) - Rücksitz einstellen - Sitze - Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs - Kia Sportage Betriebsanleitung

Kia Sportage: Sitzheizung hinten (ausstattungsabhängig)

Kia Sportage. Sitzheizung hinten (ausstattungsabhängig)

Die Rücksitze sind mit Heizungen ausgestattet, damit die Sitze bei niedrigen Temperaturen beheizt werden können. Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung einen der Schalter, um die jeweilige Sitzheizung zu aktivieren.

Schalten Sie die Sitzheizung bei höheren Temperaturen oder unter solchen Umständen, in denen die Sitzheizung nicht benötigt wird, ab.

ANMERKUNG

Wenn der Schalter für die Sitzheizung eingeschaltet ist, schaltet sich die Sitzheizung abhängig von der Sitztemperatur ein und aus.

ACHTUNG

  • Verwenden Sie für die Reinigung der Sitze keine Lösungsmittel wie Verdünnung, Benzin oder Alkohol. Dies könnte die Sitzoberfläche oder die Sitzheizung beschädigen.
  • Um eine Überhitzung der Sitzheizung zu verhindern, legen Sie keine Decken, Kissen oder Sitzbezüge auf die Sitze, während die Sitzheizung eingeschaltet ist.
  • Transportieren Sie keine schweren oder scharfkantigen auf Sitzen, die mit einer Sitzheizung ausgerüstet sind. Komponenten der Sitzheizung könnten dadurch beschädigt werden.

VORSICHT - Verbrennungen durch die Sitzheizung

Die Fahrzeuginsassen sollten sehr vorsichtig sein, wenn sie die Sitzheizungen einschalten, da übermäßige Temperaturen und Verbrennungen möglich sind. Der Fahrer muss insbesondere auf folgende Mitfahrer achten:

1.Säuglinge, Kinder, ältere Personen oder Personen mit einem Handikap und kranke Personen

2.Hitzeempfindliche Personen oder Personen mit sehr empfindlicher Haut

3.Ermüdete Personen

4.Betäubte oder betrunkene Personen

5.Personen, die schläfrig machende Medikamente genommen haben (Schlaftabletten usw.)

    Kopfstütze

    Rücksitz umklappen

    Andere Materialien:

    Mazda CX-3. Schmiermittel
    *1 Für die Viskositäten wird auf die Seite 6-23 verwiesen. *2 Die Originalöle von Mazda sind speziell für den betreffenden Motor getestet. Für eine optimale Leistung ...

    Peugeot 2008. Seiten-Airbags
    System, das Fahrer und Beifahrer bei einem starken Seitenaufprall Schutz bietet und die Verletzungsgefahr im Brustbereich sowie zwischen Hüfte und Schulter einschränken soll. Jeder ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.ksuvde.net 0.0154