SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Kopf-Airbag - Airbag-System - Sitze, Rückhaltesysteme - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stellen sind durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet.

Opel Mokka. Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System wird bei einem Seitenaufprall ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Opel Mokka. Kopf-Airbag

Der aufgeblähte Airbag dämpft den Aufprall, wodurch die Verletzungsgefahr für den Kopf bei einem Seitenaufprall deutlich verringert wird.

Warnung

Der Entfaltungsbereich des Airbags muss frei von Hindernissen sein.

Die Haken im Dachrahmen eignen sich nur für das Aufhängen leichter Kleidungsstücke ohne Kleiderbügel.

In den Taschen dieser Kleidungsstücke darf sich nichts Schweres befinden.

    Seiten-Airbag

    Airbagabschaltung

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Tipps zur Bedienung der Anlage
    Um zu verhindern, dass Staub oder unangenehme Gerüche durch das Lüftungssystem in das Fahrzeug gelangen, schalten Sie vorübergehend den Umluftmodus ein. Stellen Sie sicher, ...

    Opel Mokka. Geschwindigkeitsregler
    Der Geschwindigkeitsregler kann Geschwindigkeiten von ca. 30 bis 200 km/h speichern und konstant halten. An Steigungen und im Gefälle ist ein Abweichen von der gespeicherten Geschwindigkei ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.ksuvde.net 0.014