SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Profiltiefe - Räder und Reifen - Fahrzeugwartung - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Profiltiefe

Profiltiefe regelmäßig kontrollieren.

Reifen sollten aus Sicherheitsgründen bei einer Profiltiefe von 2-3 mm (bei Winterreifen 4 mm) ausgetauscht werden.

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, dass die Profiltiefe der Reifen einer Achse um nicht mehr als 2 mm variiert.

Opel Mokka. Profiltiefe

Die gesetzlich zulässige Mindestprofiltiefe (1,6 mm) ist erreicht, wenn das Profil bis zu einem Verschleißanzeiger (TWI = Tread Wear Indicator) abgefahren ist. Seine Lage wird durch Markierungen an der Reifenflanke angezeigt.

Sollte der Verschleiß vorn größer sein als hinten, Vorderräder gegen Hinterräder tauschen. Sicherstellen, dass die Richtung der Raddrehung unverändert ist.

Reifen altern, auch wenn sie nicht gefahren werden. Wir empfehlen, die Reifen alle 6 Jahre zu ersetzen.

Reifenumrüstung

Bei Verwendung anderer als den werkseitig montierten Reifengrößen müssen gegebenenfalls der Tachometer und der Nenndruck umprogrammiert und Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden.

Nach Umrüstung auf andere Reifengrößen Aufkleber für Reifendrücke ersetzen lassen.

Warnung

Der Gebrauch nicht geeigneter Reifen oder Felgen kann zu Unfällen und zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.
    Reifendruck- Kontrollsystem

    Radabdeckungen

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Nehmen Sie die Korrekturmaßnahmen vor
    Nachdem Sie die angegebenen Korrekturmaßnahmen vorgenommen haben, stellen Sie sicher, dass die Warnleuchte erlischt. Warnleuchte Warnleuchte/Einzelheiten Korrekturma&s ...

    Mazda CX-3. Typ B (ohne Nebelscheinwerfer)
    Zum Einschalten der Nebelschlussleuchte müssen die Scheinwerfer eingeschaltet sein. Drehen Sie zum Einschalten der Nebelschlussleuchte den Nebelleuchtenschalter in die Position " " (der ...

    Kategorien


    В© 2011-2022 Copyright www.ksuvde.net 0.0067