SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Berganfahrassistent - Fahrbetrieb - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Berganfahrassistent

System, das dafür sorgt, dass für einen kurzen Moment (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, während Sie vom Bremspedal auf das Gaspedal wechseln.

Diese Funktion ist nur dann aktiviert, wenn:

  • das Fahrzeug mit dem Fuß auf dem Bremspedal angehalten wird,
  • bestimmte Steigungsbedingungen vorliegen,
  • die Fahrertür geschlossen ist.

Der Berganfahrassistent kann nicht deaktiviert werden.

Während der Anfahrunterstützung am Berg das Fahrzeug nicht verlassen.

Vor dem Verlassen des Fahrzeugs die Feststellbremse von Hand anziehen.

Anschließend kontrollieren, ob die Kontrollleuchte der Feststellbremse im Kombiinstrument ununterbrochen aufleuchtet.

Funktion

Peugeot 2008. Funktion

An Steigungen wird das stehende Fahrzeug beim Lösen des Bremspedals kurzzeitig angehalten:

  • wenn Sie bei einem Schaltgetriebe den ersten Gang eingelegt haben oder im Leerlauf sind*,
  • wenn Sie bei einem automatisierten Getriebe die Position A oder M eingelegt haben,
  • wenn Sie bei einem Automatikgetriebe die Position D oder M eingelegt haben.

* Je nach Version.

Im Gefälle wird das stehende Fahrzeug bei eingelegtem Rückwärtsgang kurzzeitig angehalten, wenn das Bremspedal gelöst wird.

Funktionsstörung

Bei einer Störung des Systems leuchten diese Kontrollleuchten auf. Wenden Sie sich an das PEUGEOT-Händlernetz oder eine qualifizierte Fachwerkstatt, um das System überprüfen zu lassen.

    Funktionsanomalie

    Geschwindigkeitsbegrenzer

    Andere Materialien:

    Opel Mokka. Diesel-Partikelfilter
    Das Diesel-Partikelfilter-System filtert schädliche Rußpartikel aus den Motorabgasen. Das System verfügt über eine Selbstreinigungsfunktion, die während der Fahrt ohne ...

    Opel Mokka. Antriebssysteme
    Allradantrieb Der Allradantrieb (AWD) verbessert die Fahreigenschaften und die Stabilität und trägt dazu bei, unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit das bestmögliche Fahrve ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0196