SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Ölstand - Füllstandskontrollen - Kontrollen - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Ölstand

Sie können den Ölstand entweder beim Einschalten der Zündung anhand der Ölstandsanzeige im Kombiinstrument (je nach Version) ablesen oder mit dem Ölmessstab kontrollieren.

Die Ölstandskontrolle mit dem Ölmessstab ist nur zuverlässig, wenn das Fahrzeug waagerecht steht und der Motor seit 30 Minuten stillsteht.

Es ist normal, zwischen zwei Wartungen (oder Ölwechseln) Öl nachzufüllen.

PEUGEOT empfiehlt Ihnen alle 5000 km eine Kontrolle, wenn nötig mit Nachfüllen.

Ölwechsel

Die Abstände, in denen ein Ölwechsel vorgenommen werden muss, finden Sie im Wartungsplan des Herstellers.

Um die Betriebssicherheit des Motors und der Abgasentgiftungsanlage auf Dauer zu gewährleisten, geben Sie niemals Zusatzmittel in das Motoröl.

Ölqualität

Das Öl muss in jedem Fall für den Motor Ihres Fahrzeugs geeignet sein und den Empfehlungen des Herstellers entsprechen.

    Füllstandskontrollen

    Bremsflüssigkeit

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. 5-Gang-Schaltgetriebe
    Einlegen des Rückwärtsgangs Schieben Sie den Gangschalthebel nach rechts und dann nach hinten. Legen Sie den Rückwärtsgang nur ein, wenn das Fahrzeug steht und der Mo ...

    Peugeot 2008. Funktionsstörung
    Wenn bei eingeschalteter Zündung diese Kontrollleuchte in Verbindung mit einem akustischen Signal und einer Warnmeldung auf dem Bildschirm aufleuchtet, liegt eine Funktionsstörung im ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0287