SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Einstellen der Position und Öffnen und Schließen der Luftauslässe - Automatische Klimaanlage - Verwendung von Klimaanlage
und Scheibenheizung - Innenraumausstattung - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Einstellen der Position und Öffnen und Schließen der Luftauslässe

Vordere mittlere Luftauslässe

Vordere mittlere Luftauslässe

  1. Lenken Sie den Luftstrom nach links, rechts, oben oder unten.
  2. Drehen Sie die Knöpfe, um die Auslässe zu öffnen oder zu schließen.
  3. Drehen Sie den Knopf, um den Auslass für Insassen auf dem Rücksitz zu öffnen oder zu schließen.

Vordere seitliche Luftauslässe

Vordere seitliche Luftauslässe

Lenken Sie den Luftstrom nach links, rechts, oben oder unten.

Vordere seitliche Luftauslässe

  1. Auslass öffnen.
  2. Auslass schließen

Betrieb der Klimaanlage im Eco-Fahrmodus

Um den Kraftstoffverbrauch gering zu halten, wird die Klimaanlage im Eco-Fahrmodus folgendermaßen gesteuert:

  •  Motordrehzahl und Kompressorbetrieb werden gesteuert, um die Heiz-/Kühlleistung zu begrenzen
  •  Die Höhe der Gebläsestufe wird im Automatik-Modus begrenzt

Führen Sie zur Verbesserung der Klimaanlagenleistung folgende Schritte durch:

  •  Ändern Sie die Gebläsestufe
  •  Schalten Sie den Eco-Fahrmodus aus (, 254, 263)

Verwendung des Automatik-Modus

Die Gebläsestufe wird automatisch entsprechend der Temperatureinstellung und den Umgebungsbedingungen angepasst.

Daher kann das Gebläse unmittelbar nach dem Drücken von für eine Weile stoppen, bis warme oder kalte Luft zur Verfügung steht.

 Beschlagen der Fenster

  •  Bei hoher Luftfeuchtigkeit im Fahrzeug können die Fenster schnell beschlagen.

    Durch Einschalten von wird die aus den Luftauslässen austretende Luft entfeuchtet und der Beschlag wird wirkungsvoll von der Windschutzscheibe entfernt.

  • Wenn Sie ausschalten, können die Fenster leichter beschlagen.
  •  Die Fenster können beschlagen, wenn der Umwälzluft-Modus verwendet wird.

Außenluft-/Umwälzluft-Modus

  •  Schalten Sie mit der Taste zum Umschalten zwischen Außenluft-/Umwälzluft-Modus auf den Umwälzluft-Modus, wenn Sie auf staubigen Straßen, in Tunneln oder bei hohem Verkehrsaufkommen fahren. Dadurch wird wirkungsvoll verhindert, dass Außenluft in den Innenraum des Fahrzeugs gelangt. Die Wahl des Umwälzluft- Modus bei Kühlbetrieb ermöglicht außerdem eine wirksame Kühlung des Innenraums.
  •  Je nach Temperatureinstellung oder Innenraumtemperatur wird eventuell automatisch zwischen Außenluft- und Umwälzluft-Modus umgeschaltet.

Wenn die Außentemperatur auf nahezu 0C absinkt

Die Entfeuchtungsfunktion arbeitet möglicherweise nicht, selbst wenn gedrückt wurde.

 Lüftungs- und Klimaanlagengerüche

  •  Stellen Sie die Klimaanlage auf Außenluft-Modus, um frische Luft in das Fahrzeug zu lassen.
  •  Während des Betriebs können verschiedene Gerüche von außen und von innerhalb des Fahrzeugs in die Klimaanlage gelangen und sich dort ansammeln. Dadurch können Gerüche aus den Luftauslässen austreten.
  •  So verhindern Sie die Entstehung von Gerüchen:
  •  Schalten Sie die Klimaanlage nach Möglichkeit in den Außenluft-Modus, bevor Sie das Fahrzeug ausschalten.
  •  Unmittelbar nach dem Einschalten der Klimaanlage im Automatik-Modus kann der Beginn des Gebläsebetriebs um eine kurze Zeitspanne verzögert werden.

Betrieb der Klimaanlage, wenn der Motor vom Stopp-Start-System ausgeschaltet wurde (Fahrzeuge mit Stopp-Start-System)

Wird der Motor vom Stopp-Start-System ausgeschaltet, wird die Kühl-, Heiz- und Entfeuchtungsfunktion der automatischen Klimaanlage ebenfalls ausgeschaltet und die Gebläsestufe wird entsprechend der Außentemperatur usw. verringert bzw. der Luftaustritt wird ganz gestoppt. Um zu verhindern, dass die Klimaanlage ausgeschaltet wird, drücken Sie den Deaktivierungsschalter für das Stopp-Start-System und lassen Sie das Stopp-Start-System ausgeschaltet.

 Beschlagen der Windschutzscheibe, wenn der Motor vom Stopp-Start-System ausgeschaltet wurde (Fahrzeuge mit Stopp-Start-System)

Drücken Sie , um den Motor wieder zu starten und den Beschlag von der Windschutzscheibe zu entfernen.

Wenn die Windschutzscheibe weiterhin beschlägt, drücken Sie den Deaktivierungsschalter für das Stopp-Start-System und lassen Sie das Stopp-Start-System ausgeschaltet.

Austreten von Gerüchen aus der Klimaanlage, wenn der Motor vom Stopp-Start- System ausgeschaltet wurde (Fahrzeuge mit Stopp-Start-System)

Drücken Sie den Deaktivierungsschalter für das Stopp-Start-System, um den Motor wieder zu starten.

Klimaanlagenfilter

Persönliche Einstellungen

Die Einstellungen (z. B. für den Außenluft-/Umwälzluft-Modus) können geändert werden.

ACHTUNG

So verhindern Sie ein Beschlagen der Windschutzscheibe

Verwenden Sie bei Kaltluftbetrieb und extrem feuchter Witterung nicht . Aufgrund des Temperaturunterschieds zwischen der Außenluft und der Windschutzscheibe kann die Außenseite der Windschutzscheibe beschlagen und die Sicht behindern.

 

HINWEIS

So verhindern Sie ein Entladen der Batterie

Lassen Sie die Klimaanlage bei ausgeschaltetem Motor nicht länger als nötig laufen.

    Luftauslässe und Luftverteilung

    Heckscheiben- und Außenspiegel- heizung

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Anomalie des Systems
    Im Fall einer Funktionsstörung des Systems, werden Sie durch ein akustisches Signal und die Anzeige der Meldung "Fehler automatisches Bremssystem" gewarnt. Lassen Sie das System v ...

    Peugeot 2008. Funktionsstörung
    Das blinkende, dann das konstante Aufleuchten der Reifendruck-Warnleuchte zusammen mit dem Aufleuchten der Service-Kontrollleuchte weisen auf eine Funktionsstörung des Systems hin. In diese ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0186