SUV Autos Betriebsanleitungen
Toyota RAV4: Umsetzen von Rädern - Reifen - Wartung in Eigenregie - Wartung und
Pflege des
Fahrzeugs - Toyota RAV4 Betriebsanleitung

Toyota RAV4: Umsetzen von Rädern

Setzen Sie die Räder in der gezeigten Reihenfolge um.

  • Fahrzeuge ohne normales Reserverad

Umsetzen von Rädern

  • Fahrzeuge mit normalem Reserverad

Umsetzen von Rädern

Modelle mit Zweiradantrieb: Um die Reifen gleichmäßig abzunutzen und ihre Lebensdauer zu verlängern, empfiehlt Toyota, die Räder etwa alle 10000 km umzusetzen.

Vergessen Sie nach dem Umsetzen der Räder nicht, das Reifendruckkontrollsystem zu initialisieren. (falls vorhanden) Modelle mit Allradantrieb: Um die Reifen gleichmäßig abzunutzen und ihre Lebensdauer zu verlängern, empfiehlt Toyota, die Räder etwa alle 5000 km umzusetzen.

Vergessen Sie nach dem Umsetzen der Räder nicht, das Reifendruckkontrollsystem zu initialisieren. (falls vorhanden)

    Überprüfen der Reifen

    Reifendruckkontrollsystem (falls vorhanden)

    Andere Materialien:

    Toyota RAV4. Fahrzeugidentifizierung
    Fahrzeug-Identifizierungsnummer Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) ist die gesetzlich vorgeschriebene Kennnummer Ihres Fahrzeugs. Sie ist die Hauptidentifizierungsnummer Ihres Toyota. Sie di ...

    Opel Mokka. Laderaumvergrößerung
    Achtung Vor dem Klappen der Hintersitzlehne erst die Hintersitzfläche umklappen. Wird dies nicht beachtet, kann der Hintersitz beschädigt werden! Durch ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0272