SUV Autos Betriebsanleitungen
Opel Mokka: Elektronisch gesteuerte
Fahrprogramme - Automatikgetriebe - Fahren und Bedienung - Opel Mokka Betriebsanleitung

Opel Mokka: Elektronisch gesteuerte Fahrprogramme

Opel Mokka / Opel Mokka Betriebsanleitung / Fahren und Bedienung / Automatikgetriebe / Elektronisch gesteuerte Fahrprogramme

  •  Das Betriebstemperaturprogramm bringt den Katalysator nach einem Kaltstart durch erhöhte Motordrehzahl schnell auf die erforderliche Temperatur.
  •  Die automatische Neutralschaltung schaltet selbsttätig in den Leerlauf, wenn bei eingelegtem Vorwärtsgang angehalten und das Bremspedal gedrückt wird.
  •  Spezielle Programme passen die Schaltpunkte bei Bergauf- oder Bergabfahren automatisch an.

Kickdown

Wenn das Gaspedal im Automatikmodus vollständig durchgedrückt wird, schaltet das Getriebe je nach Motordrehzahl in einen niedrigeren Gang.

Störung

Bei einer Störung leuchtet . Zusätzlich erscheint eine Codenummer oder eine Fahrzeugmeldung im Driver Information Center. Fahrzeugmeldungen.

Das Getriebe schaltet nicht mehr automatisch.

Weiterfahrt ist mit manuellem Schalten möglich.

Nur höchster Gang verfügbar. Je nach Störung kann auch der 2. Gang im Manuell-Modus verfügbar sein. Nur bei stehendem Fahrzeug schalten.

Die Störungsursache von einer Werkstatt beheben lassen.

    Manuell-Modus

    Stromunterbrechung

    Andere Materialien:

    Kia Sportage. Sitzheizung vorn (ausstattungsabhängig)
    Die Vordersitze sind mit Heizungen ausgestattet, damit die Sitze bei niedrigen Temperaturen beheizt werden können. Drücken Sie bei eingeschalteter Zündung den jeweiligen Schalte ...

    Toyota RAV4. Berganfahrkontrolle (Fahrzeuge mit Multidrive-Getriebe)
    Wenn das Fahrzeug an einem Hang angehalten und der Motor durch das Stopp-Start-System ausgeschaltet wurde, wird ein Zurückrollen verhindert, indem die Bremskraft aufrechterhalten wird, bis der ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0203