SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Beschreibung des Pannensets - Provisorisches Reifenpannenset - Praktische Tipps - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Beschreibung des Pannensets

Peugeot 2008. Beschreibung des Pannensets

A. Hebel zum Einstellen der Position "Reparatur" oder "Fülldruck"

B. Schalter ein "I" / aus "O"

C. Knopf zum Luft ablassen

D. Manometer (in Bar und p.s.i.)

E. Fach mit:

  • einem Kabel mit Adapter für 12V-Anschluss
  • verschiedene Aufsatzstücke zum Aufpumpen von Bällen, Fahrradreifen, ...

Peugeot 2008. Beschreibung des Pannensets

F. Dichtmittelpatrone

G. weißer Schlauch mit Verschluss für Reparatur

H. schwarzer Schlauch zur Fülldruckregelung

I. Höchstgeschwindigkeitsaufkleber

Der Höchstgeschwindigkeitsaufkleber (I) muss auf das Lenkrad des Fahrzeugs geklebt werden, um Sie daran zu erinnern, dass ein Rad nur vorübergehend benutzt werden darf.

Fahren Sie mit einem Reifen, der mit Hilfe des Pannensets repariert wurde, nicht schneller als 80 km/h.

Der Stromkreis des Fahrzeugs ermöglicht den Anschluss des Kompressors für die notwendige Dauer der Reparatur des beschädigten Reifens.

    Zugang zum Reifenpannenset

    Reparaturanleitung

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Manuelle Deaktivierung
    In bestimmten Fällen, wie bei der Beibehaltung des thermischen Komforts im Innenraum, kann es sinnvoll sein, das STOP & START-System zu deaktivieren. Die Anforderung zur Deaktivierun ...

    Peugeot 2008. Abschließen des Fahrzeugs mit Aktivierung der kompletten Alarmanlage Aktivierung
    Schalten Sie die Zündung aus und verlassen Sie das Fahrzeug. Drücken Sie auf die Verriegelungstaste der Fernbedienung. Die Schutzfunktionen sind aktiv. Die Kontrollleuchte der ...

    Kategorien



    В© 2011-2020 Copyright www.ksuvde.net 0.0361