SUV Autos Betriebsanleitungen
Peugeot 2008: Kraftstoffqualität für Dieselmotoren - Sicherung gegen Falschtanken (Diesel) - Praktische Tipps - Peugeot 2008 Betriebsanleitung

Peugeot 2008: Kraftstoffqualität für Dieselmotoren

Die Dieselmotoren sind so konzipiert, dass sie mit Biokraftstoffen betrieben werden können, die den aktuellen und künftigen europäischen Normen entsprechen und die an den Tankzapfsäulen angeboten werden.

  • Diesel gemäß der Norm EN 590, durch den Mineralölhersteller gemischt mit Biokrafststoff gemäß Norm EN 14214,
  • Diesel gemäß der Norm EN 16734, durch den Mineralölhersteller gemischt mit Biokraftstoff gemäß Norm EN 14214 (Verwendung möglich von bis zu 10% Fettsäuremethylester),
  • Paraffinische Gasöle gemäß der Norm EN 15940, durch den Mineralölhersteller gemischt mit Biokraftstoff gemäß Norm EN 14214 (Verwendung möglich von bis zu 7% Fettsäuremethylester).

Die Verwendung jeder anderen Art von (Bio)- Kraftstoff (reine oder verdünnte pflanzliche oder tierische Öle, Heizöl, ...) ist ausdrücklich verboten (Gefahr der Beschädigung des Motors und des Kraftstoffkreislaufs).

Nur die Verwendung von Dieselkraftstoff-Additiven gemäß Norm B 715000 ist zulässig.

    Kraftstoffqualität für Benzinmotoren

    Leer gefahrener Tank (Diesel)

    Andere Materialien:

    Peugeot 2008. Anzeige im Kombiinstrument
    Gangwählhebelpositionen N. Neutral (Leerlauf) R. Reverse (Rückwärtsgang) 1 2 3 4 5. Gänge im Stufenschaltbetrieb AUTO. Leuchtet auf, wenn auf Automatikbetrieb geschaltet w ...

    Kia Sportage. Fehlfunktion der Start-/Stopp- Automatik
    Unter den folgenden Umständen bleibt das System möglicherweise ohne Funktion: Bei Systemfehlern oder fehlerhaften Sensoren der Start-Stopp-Automatik Daraufhin blinkt die gelbe ...

    Kategorien



    В© 2011-2021 Copyright www.ksuvde.net 0.0159